Herrenpflege

EIN HAUCH VON FREIHEIT

Der moderne Mann lebt in einer dynamischen Gesellschaft und ist sich der grundlegenden Bedeutung von Körperpflege sehr bewusst. Für ihn hat LIGNE ST BARTH eine Kosmetikserie komponiert, die seinen alltäglichen Bedürfnissen gerecht wird. Inspiriert durch die Natur, basiert die Serie „Homme“ auf höchster fachmännischer Expertise und fasziniert mit subtilem Duft. Das Eau de Toilette legt das Duftfundament für die gesamte Produktpalette und vereint männliche Akkorde mit zurückhaltend-floralen Tönen – ein raffinierter Zusammenklang für eine Duftkomposition mit Ausnahmecharakter. Die Linie umfasst Produkte für die Gesichts- und Körperpflege sowie ein erfrischendes Aftershave. Mit den Produkten der Homme-Palette geht LIGNE ST BARTH auf die Bedürfnisse des modernen Mannes ein, schenkt Frische und Wohlbehagen und versprüht einen Hauch von Freiheit.

Homme

Homme

Eau de Toilette

Das Eau de Toilette präsentiert sich in dem charakteristischen Duft der Reihe ST BARTH HOMME – ein leichtes, frisches und klassisches Parfum für alle Fans von Saint-Barth. Die perfekte Kombination von entspanntem Luxus und Natur, eine Mischung aus Dolce Vita, Sport und erlesener Umgebung, atmet entspannte Jet-Set-Stimmung.

Kopfnote: Lavendel, Rosmarin und Limette
Herznote: Anis und Orangenblüte
Basisnote: Königsfarn, Moos und Heu

100 ml

Duschgel

HOMME

Rein, frisch und klar wie Meerwasser in einem Felsbecken begleitet Sie das Duschgel HOMME beim Baden und der belebenden Dusche am Morgen. Der Pflegeschaum mit seinem frischen und dezenten Duft nach Lavendel, grüner Zitrone sowie Noten von Anissamen und Baumfarnen reinigt sanft Gesicht und Körper. Die leichte Basisformulierung mit Kokosöl reinigt äußerst sanft und beugt der Austrocknung der Haut vor. Auch empfindlicher Haut verleiht er ein reines Wohlgefühl.

125 ml – 200 ml

KOKOS ÖL – EIGENSCHAFTEN UND WIRKUNG

Die Kokospalme (Cocos nucifera), das Symbol der tropischen Inselküsten, wird mindestens hundert Jahre alt und ist die Schönheitsquelle der Frauen aus der Karibik. Ihre Frucht, die Kokosnuss, isst man das ganze Jahr über, entweder frisch, getrocknet, in Späne geschnitten, gerieben oder als Creme.

Das Kokosöl, das man durch das Auspressen des Fruchtfleischs der getrockneten Kokosnuss gewinnt, dient als Kosmetikum und versorgt Haar und Haut mit wertvollen Nährstoffen, macht sie geschmeidig und schützt sie. Mit seinem hohen Anteil an Fettsäuren (darunter Laurin- und Myristinsäure) und Vitamin A und E pflegt es insbesondere trockene, raue, geschädigte und sogar rissige oder wenig elastische Haut.

(Die unter „Eigenschaften und Wirkung“ angeführten Beispiele dienen der allgemeinen Information.)

 

DUSCHGEL HOMME – ANWENDUNGSEMPFEHLUNGEN 

Den Alltag abstreifen und relaxen

Als Schaumbad in das einfließende Badewasser gegeben oder unter der Dusche auf das feuchte Gesicht und den feuchten Körper aufgetragen, bildet das Duschgel HOMME einen leichten und luftigen Schaum.

Die Wirkung der sanften Waschsubstanzen aus überwiegend pflanzlicher Basis (Kokosöl und Palmkernöl) wird durch das pflegende Kokosöl und seine wertvollen Inhaltsstoffe unterstützt.

Duschgel HOMME macht die Haut geschmeidig und schützt sie vor der Austrocknung. Seine reichhaltige und transparente Textur mit einem frischen, beruhigenden Duft reinigt die Haut und macht sie weich.

Das Duschgel HOMME ergänzt die Bodylotion HOMME hervorragend. Und das Eau de Toilette HOMME vollendet diese Reise der Sinne.

Duschgel
Bodylotion

Bodylotion

HOMME

Der exotische Flair der Body Lotion HOMME versetzt Körper und Seele auf die Insel Saint-Barth. Die belebende Feuchtigkeitslotion mit ihrer leichten Textur zieht schnell ein und eignet sich für alle Hauttypen. Mit ihrem dezenten, frischen Duft nach Lavendel, grüner Zitrone und Noten von Anissamen und Baumfarnen schenkt sie dem Körper Feuchtigkeit und ein geschmeidiges, sanftes und samtiges Wohlgefühl.

125 ml – 200 ml

MANGO – EIGENSCHAFTEN UND WIRKUNG

Der Mangobaum (Mangifera indica L.) ist ein Baum mit immergrünem Blattwerk und stammt aus Indien und Birma. Wegen seiner fleischigen Frucht mit ihrem süßen und aromatischen Geschmack und dem hohen Vitamin-C-Gehalt ist er in der Karibik sehr beliebt und in vielen Hausgärten zu finden. Der Mangobaum wurde im 18. Jahrhundert auf den Antillen eingeführt, um dem Nahrungsbedarf der Siedler und Sklaven gerecht zu werden. Die Mango ist eine der Früchte, die am häufigsten auf den Inseln verspeist wird.

Das unglaublich saftige Fruchtfleisch umgibt einen flachen und glatten Kern mit einer großen Mandel, in der sich ein cremiges, gelbliches Fett befindet: die Mangobutter. Dieses wertvolle Fett, das durch Kaltpressen der Mandel gewonnen wird, macht die Haut weich. Es punktet zudem mit einem sehr hohen Anteil an Fettsäuren (darunter Isostearin- und Ölsäuren) und enthält unverseifbare Bestandteile (Phytosterine, Oleylalkohol, Squalen, Polyphenole). Mangobutter ist ein wirkungsvoller Schutz der Hautbarriere und regeneriert die Haut.

(Die unter „Eigenschaften und Wirkung“ angeführten Beispiele dienen der allgemeinen Information.)

Gut zu wissen: Das gereinigte Meerwasser der Karibik vermischt sich in der Formel mit der Mangobutter zu einer nicht fettigen Wasser-in-Öl-Emulsion. Um die wohltuenden Wirkungen aller Bestandteile vollständig zu erhalten, wird die Bodylotion in einem kalten Verfahren hergestellt.

Das weichmachende und befeuchtende Glyzerin ergänzt die pflegende und feuchtigkeitsspendende Wirkung der Mangobutter, indem es den Feuchtigkeitsgehalt der Haut bewahrt.

 

BODYLOTION HOMME – ANWENDUNGSEMPFEHLUNGEN 

Spannungen lösen, Lebensgeister wecken

Die Bodylotion wird morgens und/oder abends auf die saubere Haut aufgetragen. Sie zieht durch leichtes Massieren sehr rasch in die Haut oder in die ausgetrockneten Partien ein und eignet sich für alle Hauttypen. Die Lotion mit ihrer leichten und angenehmen Textur hinterlässt nicht nur glatte, seidige Haut, sondern verwöhnt und belebt auch mit ihrem grünen, frischen Duft.

Im Anschluss an das Duschgel HOMME versorgt die Bodylotion HOMME die Haut mit Feuchtigkeit. Und das Eau de Toilette HOMME vollendet diese Reise der Sinne.

Gesichtsfluid

HOMME

Speziell für Hautbedürfnisse männlicher Haut entworfen, sorgt die außerordentlich leichte und angenehme Textur dieser Emulsion für erfrischendes Wohlbefinden und duftet dezent nach Lavendel, grüner Zitrone und Noten von Anissamen und Baumfarnen. Als tägliche Pflege angewandt, intensiviert es insbesondere die Feuchtigkeitspflege, um alle Hauttypen geschmeidig, seidig und elastisch zu machen. Das Gesicht wird jeden Tag erneut regeneriert und revitalisiert und erscheint glatter, frischer und strahlender.

125 ml

MANGO – EIGENSCHAFTEN UND WIRKUNG

Der Mangobaum (Mangifera indica L.) ist ein Baum mit immergrünem Blattwerk und stammt aus Indien und Birma. Wegen seiner fleischigen Frucht mit ihrem süßen und aromatischen Geschmack und dem hohen Vitamin-C-Gehalt ist er in der Karibik sehr beliebt und in vielen Hausgärten zu finden. Der Mangobaum wurde im 18. Jahrhundert auf den Antillen eingeführt, um dem Nahrungsbedarf der Siedler und Sklaven gerecht zu werden. Die Mango ist eine der Früchte, die am häufigsten auf den Inseln verspeist wird.

Das unglaublich saftige Fruchtfleisch umgibt einen flachen und glatten Kern mit einer großen Mandel, in der sich ein cremiges, gelbliches Fett befindet: die Mangobutter. Dieses wertvolle Fett, das durch Kaltpressen der Mandel gewonnen wird, macht die Haut weich. Es punktet zudem mit einem sehr hohen Anteil an Fettsäuren (darunter Isostearin- und Ölsäuren) und enthält unverseifbare Bestandteile (Phytosterine, Oleylalkohol, Squalen, Polyphenole). Mangobutter ist ein wirkungsvoller Schutz der Hautbarriere und regeneriert die Haut.

 

KOKOSÖL – EIGENSCHAFTEN UND WIRKUNG

Die Kokospalme (Cocos nucifera), das Symbol der tropischen Inselküsten, wird mindestens hundert Jahre alt und ist die Schönheitsquelle der Frauen aus der Karibik. Ihre Frucht, die Kokosnuss, isst man das ganze Jahr über, entweder frisch, getrocknet, in Späne geschnitten, gerieben oder als Creme.

Das Kokosöl, das man durch das Auspressen des Fruchtfleischs der getrockneten Kokosnuss gewinnt, dient als Kosmetikum und versorgt Haar und Haut mit wertvollen Nährstoffen, macht sie geschmeidig und schützt sie. Mit seinem hohen Anteil an Fettsäuren (darunter Laurin- und Myristinsäure) und Vitamin A und E pflegt es insbesondere trockene, raue, geschädigte und sogar rissige oder wenig elastische Haut.

(Die unter „Eigenschaften und Wirkung“ angeführten Beispiele dienen der allgemeinen Information.)

Gut zu wissen: Die Formel des Gesichtsfluids stammt (wie alle Rezepturen) aus unserem eigenen Labor. Es ist eine Kunst, eine Emulsion herzustellen, deren physische und chemische Umsetzung die Membranstruktur unserer natürlichen Barriere, der Haut, reproduziert.

Diese Emulsionsart unterstützt die Aufnahme der Wirkstoffe und zeichnet sich durch gute Verträglichkeit aus, insbesondere bei trockener und empfindlicher Haut.

In der Formel enthalten sind Sheabutter, Glyzerin und pflanzliches Squalan, die die pflegenden, feuchtigkeitsspendenden und schützenden Eigenschaften der Mangobutter und des Kokosöls verstärken. Die Sheabutter wirkt ebenfalls regenerierend und reizlindernd.

 

GESICHTSFLUID – ANWENDUNGSEMPFEHLUNGEN

Die Leichtigkeit der Pflege sorglos genießen

Das Gesichtsfluid morgens und abends auf mit Reinigungsmilch mit Frangipaniblüten gereinigte Haut auftragen. Das leichtflüssige Pflegeprodukt lässt sich gut auf Hals und Gesicht, von innen nach außen sowie auf dem hinteren Teil der Ohren verteilen. Mit seinem dezenten Duft wurde es speziell für den Mann entworfen. Besonders nach der Rasur wirkt es wie ein Frische-Splash und sorgt für intensive Feuchtigkeit.

Dank seiner besonderen Lipidstruktur verbessert das Gesichtsfluid die Barrierefunktion der Haut. Es passt sich an alle Hauttypen an.

Bei regelmäßiger Anwendung verbessert es die Feuchtigkeitsversorgung der Haut und beugt der Faltenbildung vor. Das Gesicht wird Tag für Tag lebendiger, straffer und strahlender.

Das Aloe Vera Gel mit Minze eignet sich hervorragend als After-Shave-Pflege. Es erfrischt und beruhigt die Haut, bevor das Gesichtsfluid HOMME aufgetragen wird.

Gesichtsfluid
Aloe Vera Gel mit Minze

Aloe Vera Gel mit Minze

Aftersun, Aftershave

Das Aloe Vera Gel mit Minze wird aus dem erfrischenden Fruchtfleisch der Aloe-Vera-Pflanze gewonnen und versorgt Gesicht, Körper und Haar wieder mit Feuchtigkeit. Nach dem Rasieren oder dem Sonnenbaden zieht es rasch ein und erfrischt, kühlt und beruhigt die Haut. Der Duft des Gels erinnert an einen Strauß frischer Minze mit zarten und aromatischen Noten. Es beruhigt sowohl erhitzte Haut als auch trockene Kopfhaut. Dieses leichte, feuchtigkeitsspendende und gleichzeitig beruhigende Pflegeserum mit regenerierenden Eigenschaften versorgt Gesicht und Körper mit wertvollen Nährstoffen und lindert sofort unangenehme Spannungsgefühle Hautreizungen.

25 ml – 125 ml – 200 ml

ALOE VERA – EIGENSCHAFTEN UND WIRKUNG

Die Echte Aloe (Aloe barbadensis) zählt zu den Aloen und wurde schon vor mehr als 3.000 Jahren von den Ägyptern aufgrund ihrer heilenden und kosmetischen Eigenschaften eingesetzt. Kleopatra soll Aloe-Vera-Saft in ihr Schönheitsbad gegeben haben. In der Volksmedizin wird Aloe Vera seit dem 17. Jahrhundert in vielen heißen Regionen der Welt angewandt, wo sie heute immer noch intensiv angebaut wird.

Die stachligen, zähen Blätter dieser Sukkulenten-Art werden vorsichtig aufgeschnitten, um das transparente Gel im Inneren zu gewinnen.

Aloe Vera besteht aus einem hohen Anteil an Vitaminen (wie A, B, C, E), Spurenelementen und Mineralien (wie Kalzium, Phosphor, Kalium, Eisen), Enzymen (zum Beispiel Bradykinase: lindert Entzündungen und lässt Narben besser verheilen), Zucker (Mannose-6-Phosphat und Acemannan: spendet Feuchtigkeit und macht geschmeidig), Glykoproteinen und Aminosäuren (wie Phenylalanin, Leucin, Lysin: tragen zur Hautregeneration bei) sowie Polysacchariden – eine wahre Schatzkiste an Wirkstoffen, die in ihrer Gesamtheit noch nicht identifiziert werden konnten.

Dieses natürliche Schönheitsmittel verfügt über eine Vielfalt an Eigenschaften: Aloe Vera beruhigt, spendet Feuchtigkeit, regeneriert, reinigt, wirkt adstringierend und hautstraffend – perfekt für alle Hauttypen!

(Die unter „Eigenschaften und Wirkung“ angeführten Beispiele dienen der allgemeinen Information.)

Gut zu wissen: Das Allantoin verstärkt die beruhigende, reizlindernde und stimulierende Wirkung des Aloe-Vera-Saftes bei der Hauterneuerung.

Auch die Grüne Minze (Mentha viridis) und die Pfefferminze (Mentha piperita) ergänzen einander hervorragend. Grüne Minze wirkt eher regenerierend, während die Pfefferminze einen reinigenden Effekt hat. Alle beide verfügen über stimulierende, adstringierende und erfrischende Eigenschaften.

 

ALOE VERA GEL MIT MINZE – ANWENDUNGSEMPFEHLUNGEN

Erfrischende, regenerierende Gesichtspflege

Sowohl bei der Morgen- als auch bei der Abendpflege legt sich das Aloe Vera Gel mit Minze als Basispflege in einer feinen Schicht oder, etwas großzügiger, in einer schützenden, dickeren Schicht durch sanftes Klopfen auf Gesicht, Augenkontur und Dekolleté, um die Haut zu beruhigen, zu schützen und sie mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Dieses fett- und alkoholfreie Gel verleiht der Haut eine kühle Frische. Die sanfte, leichte Textur des grünen Gels setzt die prickelnde Wirkung frisch geschnittener Minze gekonnt in Szene.

Aloe Vera Gel mit Minze spendet Feuchtigkeit, beruhigt erhitzte Haut nach dem Sonnenbaden, lindert Spannungsgefühl oder Rasurbrand und verleiht allen Hauttypen, sogar gereizter Haut, ein wohliges Gefühl. Das Gel setzt Vitamine sowie wesentliche Spurenelemente frei und stimuliert die Wiederherstellung der Epidermis.

Es belebt und verschönert alle Hauttypen, insbesondere reife, müde, ausgetrocknete und empfindliche Haut.

Wird als feuchtigkeitsspendendes Gesichtsserum angewandt. Es ermöglicht ein besseres Einziehen der Tages- oder Nachtcreme. Als Basis vor der Mangobutter Creme (oder Reichhaltigen Mangobutter Creme) oder dem Gesichtsfluid für den Mann benutzen.

Das Avocado Öl nach dem Aloe Vera Gel mit Minze auftragen, um eine optimale Feuchtigkeitsversorgung zu garantieren.

Körper und Geist entspannen

Das Aloe Vera Gel mit Minze dient als tägliche Feuchtigkeitspflege oder für besondere Bedürfnisse (als Pflege nach dem Epilieren, in einer klimatisierten Umgebung, nach dem Sonnenbaden oder nach dem Sport oder dem Saunabesuch) und wird großzügig auf den Körper aufgetragen. Regelmäßig anwenden, um den Feuchtigkeitsverlust der Haut auszugleichen. Für noch mehr Frische das Produkt im Kühlschrank aufbewahren.

Das Gel überzeugt mit den wohltuenden Wirkungen der Aloe Vera und ist ideal für reife, abgespannte oder überdehnte, müde Haut mit Nährstoffmangel, aber auch als Erfrischung bei vorübergehend erhitzter Haut. Ideal als regenerierende Feuchtigkeitspflege bei Flugreisen. 

Belebende Feuchtigkeit für die Kopfhaut

Das Aloe Vera Gel mit Minze bevorzugt als Nachtmaske großzügig auf Kopfhaut und Haar auftragen und mit den Fingerspitzen einmassieren, um die ausgetrocknete Kopfhaut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Dieses reinigende Pflegemittel unterstützt die Pflege von fettigem Haar.

Gel in kleinen Mengen beim morgendlichen Ritual auf feuchtes oder trockenes Haar auftragen – zum Styling und zum Schutz des Haars, für ein frisches, lebendiges Kopfgefühl.

Gut Geschützt

WER DIE SONNE GENIESST, DARF DARÜBER NICHT IHRE GEFAHREN VERGESSEN – EBENSO WENIG WIE DIE VORSICHTSMASSNAHMEN, DIE NOTWENDIG SIND, WENN MAN SICH LÄNGERE ZEIT DER SONNE AUSSETZT.

SONNENPFLEGE & -SCHUTZ